Dermatologische Therapie

Beschwerden richtig behandeln und langfristig lindern

Nach eindeutiger diagnostischer Abklärung steht ein breites Spektrum an therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung. Von oral-medikamentösen Therapien über Lokaltherapien mit Salben, Gels etc., Lasertherapie bis hin zu operativen Möglichkeiten stehen alle klassisch-dermatologischen Therapiemöglichkeiten zur Verfügung. Unsere Spezialität ist die Integration von naturheilkundlichen Therapieansätzen (z.B. Akupunktur und Physikalische Therapie, etc.) und Therapieansätzen der funktionellen Therapie. Damit ist es uns möglich, für jeden Patienten den individuell richtige therapeutischen Ansatz zu wählen.

Unsere dermatologischen Therapie-Methoden

Frau Calcagni-Bühler, Fachärztin für Dermatologie, arbeitet in der Dermatologie am Lambertiplatz Lüneburg

Marisol de Lourdes Calcagni-Bühler

Fachärztin für Dermatologie (angestellt)

Fax: 04131-405100

Unsere wichtigsten dermatologischen Therapie-Methoden

Operative Entfernung von Hautveränderungen

Verdächtige Hautveränderungen, die einen Verdacht auf eine Veränderungen Richtung Hauttumor aufweisen, sollten operativ entfernt und feingeweblich untersucht werden. Diese Entfernung wird nach schmerzarmer Lokalanästhesie ambulant vorgenommen und verursacht selbst keine Schmerzen. Anschließend wird der entstandene Hautdefekt fachgerecht verschlossen werden. Dabei wird Wert auf eine ästhetisches Endergebnis gelegt.

Dermatologische Lokaltherapie

Eine spezifische Besonderheit der Dermatologie bildet die dermatologische Lokaltherapie. Dabei werden die individuell notwendigen Cremes, Lotions, Salben oder Gel`s auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen und damit die Hautveränderungen vor Ort therapiert.

Die langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet gestattet es uns, auch Lokaltherapien aus dem naturheilkundlich-erfahrungsheilkundlichen Bereich wie z.B. DMSO-Applikationen durchzuführen.

Klassische Nadelakupunktur

Akupunktur ist eine Reiztherapie, bei der über die Stimulation bestimmter definierter Punkte eine „Neuprogrammierung“ des Körpers vorgenommen wird. Insbesondere bei dermatologischen Erkrankungen kann diese Therapieform hervorragend mit anderen Therapieform kombiniert werden und schonend zum Therapieerfolg beitragen.

Mehr über die Therapie mittels Laser-Akupunktur erfahren.

Physikalische Therapie

Verschiedene physikalische Therapiemethoden stehen zur Verfügung. Ob Elektrotherapie bei der Hyperhydrose (vermehrtes Schwitzen), Magnetfeldtherapie bei vegetativen Entgleisungen oder Elektrotherapie zur Durchblutungsförderung, alle diese Therapien können in unserer Praxis angeboten werden.

Mehr über die Physikalische-Therapie erfahren.

Kontakt

Schmerzfrei, entspannt und mobil, Ihr Lächeln ist unser Ziel!

Marisol de Lourdes Calcagni-Bühler (angestellte Ärztin)

St. Lambertiplatz 6
21335 Lüneburg

info@praxis-dr-bethke.de
Fax: 04131-405100