Marisol de Lourdes Calcagni-Bühler

  • geboren 29.11.1966, verheiratet, 4 Kinder
  • 1986: Studium der Psychologie an „Universidad Catolica de Santiago“/Chile
  • 1987-1994: Studium der Humanmedizin an der „Universidad de Chile“ in Santiago/Chile
  • 1994: Approbation als Ärztin in der Bundesrepublik Deutschland
  • 2009: Anerkennung als Fachärztin für Dermatologie in Chile (offizielle Anerkennung durch das Gesundheitsministerium)
  • 2017: Erfolgreiches Ablegen der deutschen Facharztprüfung für Dermatologie
  • Langjährige eigenverantwortliche Tätigkeit im gesamten dermatologischen Facharztbereich (inklusive ästhetischer Dermatologie) im ambulanten und stationären Bereichen in Deutschland und Chile
  • Spezialisierung auf reise- und tropendermatologische, psychosomatische und chronisch-entzündliche Haut- und Geschlechtskrankheiten.
  • Seit Mai 2019 Tätigkeit als Fachärztin für Dermatologie in der Dermatologie am St. Lambertiplatz in Lüneburg
Frau Calcagni-Bühler, Fachärztin für Dermatologie, arbeitet in der Dermatologie am Lambertiplatz Lüneburg

Marisol de Lourdes Calcagni-Bühler

Fachärztin für Dermatologie (angestellt)

Fax: 04131-405100

  • Fachärztin für Dermatologie (Haut- und Geschlechtskrankheiten) nach chilenischem Recht
  • Fachärztin für Dermatologie (Haut- und Geschlechtskrankheiten) nach deutschem Recht
  • Zertifikat „Psychosomatische Grundversorgung“
  • Zertifikat „Reise- und Tropendermatologie“
  • 1999: Kimatherapie und Dermatologie Davos
  • 1999: Dermatologischer Kongress Bochum
  • 2000: Workshop Botulinumtoxin
  • 2000: Melanom-Seminar in Tübingen
  • 2000: Dermatologische Fortbildungswoche in München
  • 2000: Internationaler Kongress für operative Dermatologie in Darmstadt
  • 2001: Arbeitskreis Melanom
  • 2001: Kurs für Laserbeauftragte
  • 2002: Fortbildungswoche München
  • 2003: Chilenischer Dermatologenkongress
  • 2004: Weiterbildungsseminar Dermatologie Clinica Alemana de Santiago
  • 2004: Dermatologische Histologie: Kongress und    Weiterbildung, Universidad Catolica Santiago
  • 2004: Fortbildungswoche München
  • 2006: Fortbildungswoche München
  • 2008: Dermatologischer Weltkongress Buenos Aires
  • 2008: Fortbildungswoche München
  • 2009: Chilenischer Dermatologen-Kongress
  • 2010: Fortbildungswoche München
  • 2011: Lateinamerikanischer Dermatologenkongress in Ecuador
  • 2012: Fortbildungswoche München
  • 2015: DDG Tagung in Berlin
  • 2015: Kurs Psychosomatische Grundversorgung
  • 2016: Seminar für Tropendermatologie in Hamburg
  • 2016: Kongress für Altersdermatologie in Leipzig
  • 2017: DDG Tagung in Berlin
  • 2017: Zertifikat für Tropendermatologie
  • 2018: Dermatologische Fortbildungswoche München
  • 2018: Jahrestagung Tropen-Dermatologie
  • 1986:
    Studium der Psychologie an „Universidad Catolica de Santiago“/Chile
  • 1987-1994:
    Studium der Humanmedizin an der „Universidad de Chile“ in Santiago/Chile
  • 1994:
    Anerkennung der Titel, Approbation als Ärztin in der Bundesrepublik Deutschland
  • 1995:
    Assistenzärztin in der Aufnahmestation der Klinik für Innere Medizin der Universitätsklinik Ulm
  • 1996-1997:
    Ärztin in Weiterbildung für Dermatologie an der Hautklinik Stuttgart-Bad Canstatt
  • 1998-2002:
    Ärztin in Weiterbildung für Dermatologie in der Dermatologischen Praxis Frau Dr. Hantzmann Stuttgart
  • 2003-2006:
    Tätigkeit im Fachgebiet Dermatologie im niedergelassenen Bereich, Santiago/Chile
  • 2006-2010:
    Dermatologische Abteilung San Borja Hospital in Santiago/Chile
  • 2009:
    Anerkennung als Fachärztin für Dermatologie in Chile (offizielle Anerkennung durch das Gesundheitsministerium)
  • 2009:
    Niederlassung als ambulante selbstständige Hautärztin in Chile
  • 2012 – 2015:
    Fachärztin (in Teilzeit) am Luftwaffenkrankenhaus Santiago-Chile
  • 2015:
    Hospitation in der Dermatologischen Praxis Dr. Forssmann in Wismar
  • 2015 – 2016:
    Tätigkeit als dermatologische Fachärztin in der Funktion als Assistenzärztin in der Abteilung für Innere Medizin, Heliosklinikum Schwerin
  • 2016-2017:
    Tätigkeit als dermatologische Fachärztin in der Funktion als Assistenzärztin in der Abteilung für Dermatologie, Heliosklinikum Schwerin
  • 2017:
    Tätigkeit als dermatologische Fachärztin in der Privatpraxis für Dermatologie Prof. Dr. M. Drosner, Schwerin
  • Oktober 2017:
    Tätigkeit als dermatologische Fachärztin in der Gemeinschaftspraxis für Dermatologie in Hamburg.
  • 2017:
    Erfolgreiches Ablegen der deutschen Facharztprüfung für Haut und Geschlechtskrankheiten.
  • Seit Mai 2019:
    Tätigkeit als Fachärztin für Dermatologie in der Dermatologie am St. Lambertiplatz in Lüneburg.

Infolge des Psychologie- und Medizinstudiums in Chile, Facharztausbildungszeiten sowohl in Chile als auch in Deutschland im ambulanten und stationären Bereich, familiärer uns sozialer Integration in den chilenischen und den deutschen Kulturkreis hat Frau Marisol de Lourdes Calcagni-Bühler sämtliche Aspekte des Fachgebietes Dermatologie (Haut- und Geschlechtskrankheiten) inklusive der Besonderheiten reise- und tropenmedizinischer Erkrankungen kennengelernt und kann diese Erkrankungen individuell vor dem jeweiligen persönlichen, sozioökonomischen und kulturellen Hintergrund kompetent diagnostizieren und therapieren.

Kontakt

Schmerzfrei, entspannt und mobil, Ihr Lächeln ist unser Ziel!

Marisol de Lourdes Calcagni-Bühler (angestellte Ärztin)

St. Lambertiplatz 6
21335 Lüneburg

info@praxis-dr-bethke.de
Fax: 04131-405100